Stellenangebot: Betriebskostenabrechner (d/m/w) im Bereich Vermietung und Verpachtung

Wir sind ein modernes Berliner Landesunternehmen und Eigentümerin von ca. 16.600 ha Fläche im Berliner Umland (Brandenburg).

Neben der Freiflächensicherung und Siedlungsbegrenzung im Umfeld des Ballungszentrums Berlin ist es Aufgabe der Berliner Stadtgüter GmbH, ihre Flächen unter Berücksichtigung landschaftskultureller, wirtschaftlicher und ökologischer Ziele wertschöpfend zu nutzen. Der Erhalt und die nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums stehen hierbei im Vordergrund.

Im Fokus unserer Geschäftstätigkeit steht neben der klassischen Vermietung und Verpachtung der nachhaltige Schutz natürlicher Ressourcen. Zukunftsweisende Geschäftsfelder, wie z. B. das der Erneuerbaren Energien wollen wir kontinuierlich entwickeln und Potentiale gezielt erschließen. Dies erfordert vorsorgliches Denken, sachkundige Initiative und sensibles Agieren.

Unser Bereich Vermietung und Verpachtung bearbeitet sehr unterschiedliche und vielfältige Verträge wie zum Beispiel gewerbliche Miet- und Pachtverträge, Landpachtverträge oder Verträge für Freizeit- und Erholungsgrundstücke. Ebenso vielfältig ist unsere Objektstruktur und Objektsubstanz mit über 300 gewerblich und landwirtschaftlich genutzten Bestandsgebäuden.

Zur Unterstützung unseres Fachbereichs suchen wir ab sofort, unbefristet und in Vollzeit einen

Betriebskostenabrechner (d/m/w)

In Abstimmung mit der Bereichsleitung koordinieren und strukturieren Sie eigenverantwortlich Ihren Aufgabenbereich. Dieser umfasst die eigenständige und zeitgerechte Durchführung der jährlichen Betriebskostenabrechnungen unserer Gewerbe-, Freizeit- und einzelner Wohnimmobilien einschließlich der erforderlichen vor- und nachbereitenden Tätigkeiten, sowie die

  • Optimierung der Abläufe und Instrumente der Betriebskostenabrechnung
  • Korrespondenz mit Mietern/Pächtern und Geschäftspartnern in allen betriebskostenrelevanten Angelegenheiten, inklusive der Bearbeitung von Einwendungen
  • Erfassung und Pflege von abrechnungsrelevanten Stammdaten sowie Pflege und Optimierung der Abrechnungseinheiten
  • Bearbeitung von öffentlichen Bescheiden und Rechnungen mit Relevanz für die Betriebskosten, insbesondere der Versorgungsunternehmen
  • Beauftragung und Betreuung der für die verbrauchsabhängigen Abrechnungen beauftragten Wärmedienstunternehmen
  • eigenverantwortliche Betreuung des Zählermanagements in Abstimmung mit der Bauabteilung und den Versorgungsunternehmen
  • Mitwirkung bei der Wirtschaftsplanung für den eigenen Zuständigkeitsbereich
  • Mitwirkung an der Ausbildung für Immobilienkaufleute
  • Mitarbeit bei Projekten

Ihr Profil:

  • Ausbildung für Immobilienkaufleute oder andere kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich der Betriebskostenabrechnung oder durch langjährige Berufserfahrung erworbene gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Freude an der eigenständigen und professionellen Gestaltung des Aufgabengebietes
  • Freude, Sicherheit und Sorgfalt beim Umgang mit Zahlen und buchhalterischen Aufgabenstellungen
  • aktuelles Wissen und sichere Anwendung der einschlägigen rechtlichen Vorgaben, wie bspw. im Betriebskostenrecht und Erschließungskostenrecht
  • Vermietungs- bzw. Verwaltungserfahrung in der Wohnungswirtschaft sind hilfreich
  • sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft Office Anwendungen sowie den betriebskostenrelevanten SAP-Modulen (insbesondere RE/FX, MM, FI und CO)
  • Kenntnisse in Geo-Informations-Systemen (GIS) sind wünschenswert
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • gründliche Einarbeitung durch unseren versierten Mitarbeiter
  • freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem landeseigenen Unternehmen mit rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • moderner Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für selbständiges Arbeiten
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Fahrzeug-Pool für die Dienstfahrten zu unseren Objekten
  • Haustarifvertrag, gleitende Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge sowie die Möglichkeit der Telearbeit

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Wir akzeptieren laufend Bewerbungen und streben an, die Stelle zeitnah zu besetzen.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiterin Frau Rieckmann: bewerbung@berlinerstadtgueter.de, Tel: +49 30 467 94 – 406.