Stellenangebot: Spezialist*in für die Anlagenbuchhaltung, Versicherungen und Grundsteuerangelegenheiten (d/m/w)

Wir sind ein modernes und traditionsreiches Landesunternehmen und bewirtschaften in Brandenburg rund 16.600 Hektar – eine Fläche fast so groß wie der Bezirk Treptow-Köpenick. Wir vermieten und verpachten Flächen für Landwirtschaft, Erneuerbare Energien, Gewerbe und private Nutzung. Mit einem vorausschauenden Flächenmanagement leisten wir wichtige Beiträge für die Entwicklung der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg.

Als Immobiliengesellschaft für Wirtschaft und Natur setzen wir auf eine verantwortungsvolle sowie vorausschauende Bewirtschaftung unserer Flächen und realisieren dies im Einklang mit der Natur und nach den Prinzipien der Gemeinsamen Landesplanung Berlin-Brandenburg. Davon profitieren wir alle: Die Pächter/-innen und Mieter/-innen, die Stadt und das Land, die Bevölkerung und die Natur.

Mit fairen Miet-, Pacht- und Landpachtverträgen bieten wir langfristige Perspektiven. Wir setzen dabei auf Verbindlichkeit, Stabilität und Kontinuität. Im Fokus unserer Geschäftstätigkeit steht neben der klassischen Vermietung und Verpachtung der nachhaltige Schutz natürlicher Ressourcen. Zukunftsweisende Geschäftsfelder, wie z. B. das der Erneuerbaren Energien, wollen wir kontinuierlich entwickeln und Potentiale gezielt erschließen. Dies erfordert vorsorgliches Denken, sachkundige Initiative und sensibles Agieren.

Der Kaufmännische Bereich agiert als interner Dienstleister für die operativen Bereiche. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort und unbefristet eine*n

 

Spezialist*in für die Anlagenbuchhaltung, Versicherungen und Grundsteuerangelegenheiten (d/m/w)

Wir bieten:

  • Eine gründliche Einarbeitung durch unser versiertes Team
  • Eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem landeseigenen Unternehmen mit rund 55 Mitarbeitenden, Auszubildenden und Studierenden
  • Gleitende Arbeitszeit und Telearbeit (mit der dafür benötigten technischen Ausstattung), u.a. zur verbesserten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Während Pandemiezeiten ein bewährtes Hygienekonzept und besonders flexible Telearbeitszeiten
  • Haustarifvertrag, 30 Tage Urlaub, Weihnachts- und Urlaubsgeld, vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung des Büros und einen barrierearmen Zugang
  • Zentral gelegenes Büro mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (S- und U-Bahnhof Frankfurter Allee und U-Bahnhof Samariterstraße sowie verschiedene Buslinien) sowie Fahrradboxen zum Verschließen der Räder
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote

 

Ihre Aufgaben:

  • Führung der Anlagenbuchhaltung des Unternehmens einschließlich der Zuarbeiten für Monats- Quartals- und Jahresabschlüsse sowie der Bearbeitung von Investitionsaufträgen und der notwendigen Abstimmungen mit unseren Fachbereichen
  • Bearbeitung sämtlicher Versicherungsangelegenheiten des Unternehmens (wie Schadensmeldungen, An- und Abmeldungen, Rechnungen)
  • Bearbeitung der Grundsteuerangelegenheiten einschließlich der Korrespondenzen mit Finanzämtern und Gemeinden, Pflege der Grundsteuerstammdaten, Erstellung der Grundlagen für die Buchungen der Grundsteuern
  • Bearbeitung der Gebühren für die Wasser- und Bodenverbände einschließlich der Korrespondenzen mit Ämtern und Gemeinden Erstellung der Grundlagen für die Buchungen
  • Vertretungsarbeiten für andere Bereiche des Rechnungswesens (wie z.B. Rechnungsbearbeitung, Zahlläufe und Banking)
  • Darüber hinaus wirken Sie an der Wirtschaftsplanung für die eigenen Zuständigkeitsbereiche, an der Ausbildung von Immobilienkaufleuten und Kaufleuten für Büromanagement sowie bei fachbereichsübergreifenden Projekten mit

Ihr Profil:

  • eine kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich des Rechnungswesens oder durch langjährige Berufserfahrung erworbene gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • aktuelles Wissen und sichere Anwendung der einschlägigen rechtlichen Vorgaben für die Arbeitsgebiete
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen Microsoft Office-Anwendungen
  • Kenntnisse in den SAP-Modulen (insbesondere FI und CO)

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Wir begrüßen eine Bewerbung ohne Foto.

Wir befinden uns in einem fortlaufenden Prozess des Kulturwandels und zu mehr Diversität und wünschen uns auch Bewerbungen von Menschen, die von struktureller Diskriminierung betroffen sind oder sein könnten.

Anerkannte Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin.

Wir akzeptieren laufend Bewerbungen und streben an, die Stelle zeitnah zu besetzen.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiterin Frau Rieckmann unter bewerbung@berlinerstadtgueter.de bzw. unter Telefon +49 30 46794-406