Entdeckerreise für Kinder – Führung entlang des Löwenzahnpfades

Der Löwenzahnpfad auf Grundstücken der Berliner Stadtgüter GmbH befindet sich nördlich von Berlin im Naturpark Barnim, rund um die Schönerlinder Teiche und bietet Naturerlebnisse der besonderen Art. Auf dem circa 4 km langen Rundweg sind neben der einzigartigen Natur auch viele spannende Entdeckungen garantiert.

Am 26.10.2016 führten Mitarbeiter der Berliner Stadtgüter die Kinder der Kita „Schneckenhaus” aus Zühlsdorf auf eine Entdeckungsreise entlang des Löwenzahnpfades. An diesem anfangs stark nebligen, jedoch buntgefärbten Herbsttag konnten wir gemeinsam die Natur dieses wunderbaren Naturschutzgebietes erkunden. Mit viel Spiel und Spaß wurde den Kindern vielerlei Wissenswertes über diese Landschaft und ihre Bewohner vermittelt. Zur Unterstützung dienten dabei die zahlreichen Erlebnisstationen entlang des Pfades.
Themenschwerpunkte dieser Führung waren unter anderem, den Kindern die Bedeutung von Naturschutzgebieten näher zu bringen, die Lebensweise und Bedeutung von Bienen für die Natur zu erklären und die Kinder über tierische Landschaftspfleger und deren Bedeutung aufzuklären. Neugierig erlebten sie, welche wichtigen Funktionen „Hecken“ erfüllen und das diese eine enorme Artenvielfalt an Flora und Fauna beherbergen.

Höhepunkte für die Kinder war die auf dem Gelände zu beobachtende Artenvielfalt, wie wildlebende Konikpferde und Wasserbüffel, verschiedene Vögel, wie Reiher, Schwäne, Gänse, Kraniche und viele mehr. Sogar eine Ratte konnte am Wegesrand entdeckt werden.

Zurückblickend konnten die Kinder auf der circa 4 stündigen Wanderung viele verschiedene Naturerlebnisse entdecken und somit die Natur näher kennen lernen. Die Kinder haben sich an diesem Tag sehr gefreut und konnten einmal praxisnahen Unterricht erleben. Wir werden zukünftig diese Art der Vermittlung von Wissen aus der Natur und Umwelt für Kinder und Jugendliche weiter anbieten und fördern.