Mauerbienchen Großziethen

Es summt und brummt

Es summt und brummt am Mauerweg zwischen der Berliner Gropiusstadt und Schönefeld. Blütendüfte zahlreicher Stauden liegen in der Luft.
Vor allem für die Nachbarschaft auf beiden Seiten des alten Mauerstreifens ist das „Mauerbienchen“ ein neuer Treffpunkt sein. In Zusammenarbeit mit Nachbarn, Schulen und Kitas der Umgebung wurden Mitmachbeete angelegt und gepflegt werden. Eine Streuobstwiese lädt zum Picknick ein. In einem „grünen Klassenzimmer“ und mit liebevoll gestalteten Erklärtafeln können Kinder etwas über die Natur erfahren. Und sie können sich dabei frischen Wind um die Nase wehen lassen.
Viele Monate haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BERLINER STADTGÜTER GmbH geplant, gebaut, gesät und gepflanzt, um Insekten hier optimalen Lebensraum zu bieten. Denn der wird immer knapper. Auch in vielen Gärten finden Bestäuber immer weniger Nahrung und Nistmöglichkeiten. Die Erlebniswiese ist vom Mauerweg aus frei zugänglich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden